Die „Hauer'sche“ Galerie in der Postagentur in Bischofsheim an der Rhön hat eine neue Ausstellung eröffnet.

Gudrun Hauer zeigt ihre neuesten Kunstwerke in Acryl und Mischtechnik.

Gudrun Hauer ist und bleibt eine Hobbymalerin. Die jetzt ausgestellten Werke zeigen auch eine Entwicklung der Anwendung und des Einsatzes weiterer Materialien. Insbesondere die Erstellung von Kunstwerken durch die      Collage-Technik nimmt immer mehr Raum in ihrer Kunstausrichtung ein.

Die Materialien für ihre Arbeiten finden sich im Alltag. Verwendet wurden Kordel, Wolle, Wellpappe, Servietten, Dekostoffe, Steine, Tapeten und Ausschnitte aus Katalogen und ähnlichen Druckwerken.

Die aus diesen Elementen gebildeten Collagen geben den gewählten Themen teilweise völlig neue Aussagen.

Die Werke von Gudrun Hauer sind bis Ende September in der Ludwigstraße 32 in Bischofsheim (Postagentur) zu besichtigen. Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 17.15 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 14 Uhr und an jedem Samstag von 9 bis 12 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauer-Verlag